Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Unsere neuesten Beiträge

Ein wenig Hintergrund>> und Motivation>> zur Erstellung der Seite 

Mit Freude präsentiere ich meinen 1. Blogeintrag zum Thema Reisevorbereitung nachhaltiger Art

Alles weitere lest ihr hier

Gemeinsam können wir viele kleine Dinge erreichen!

green your travel karma

Motivation und Ziele

 

Grundidee: Könnte man nicht bei einer 2 bis 3-wöchigen Reise einen halben Tag opfern um der bereisten Umgebung etwas zurückzugeben? Kann ich Projekte vor Ort unterstützen? Gibt es gemeinnützige Organisationen, welchen in mich zum CleanUp anschließe? Kann ich eine Korallenfarm vor Ort unterstützen? Wäre es nicht schön mit meinen Kindern einen bewussten halben Tag einzulegen um dort gutes zu tun? In Zeiten von FridaysForFuture kann ich doch meinen Beitrag leisten um Kindern zu zeigen worauf es wirklich ankommt und wann sonst hat man die Zeit um das gemeinsam wirklich zu (er)leben?

Netzwerk: Ich möchte allen, die zwar umweltbewusst leben und reisen jedoch nichts verpassen möchten eine Plattform bieten, um hier wertvolle Informationen zu teilen. Vielleicht ist die ein oder andere Idee dabei die ihr gleich und schnell im Alltag oder bei Eurer nächsten Reiseplanung beachten könnt. Außerdem haben Organisationen die Möglichkeit kommende Projekte anzukündigen

Ziel: die Welt ein bisschen besser machen und aufklären! Jeder soll seinen Lebensstil behalten, vielleicht kann er aber auch ein paar kleine Dinge ändern? Z.B. Fleisch bewusster einkaufen, wenn man nicht darauf verzichten möchte. Müll schon vorweg vermeiden oder aber später sinnvolle Dinge daraus basteln.

Naturschutz: Es geht aber auch um die Natur und der Umgang mit Müll im Freien. Vor ein paar Wochen habe ich erschreckende Bilder aus Thaiti gesehen! Aber wir alle kennen die Bilder von Flüssen die unter all dem Plastik nicht mehr zu sehen sind. Nun sind wir ja in Deutschland schon sehr bewusst im Umgang mit unseren Abfällen, jedoch gerade auf Reisen hat man die Möglichkeit einen wirklichen Betrag zu leisten.

Dazu mehr in meinen kommenden Beiträgen! Schaut wieder rein!

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?